Es ist vollbracht. Endlich habe ich mein neues Betriebssystem installiert: Mac OS X Lion.

Alles lief unerwarteterweise völlig problemlos. Sowas hab ich noch nie erlebt beim Installieren von umfangreichen Programmen wie einem Betriebssystem. Das Schönste war, dass ich überhaupt gar nichts tun musste – alles lief von allein. Herrlich! :>>

Allerdings war das Laden der Software aus dem Apple Store etwas nervig, da das insgesamt 3 Stunden gedauert hat. Die Installation selbst war dann in 36 Minuten durch.

So und nun hab ich gleich mal iCloud eingerichtet und hoffe, dass sich das dann mit meinem iPhone abgleicht. Das wäre dann ein echter Qualitätssprung zur Fummelei vorher.

….and now back to my Süßkartoffelauflauf. Ich liebe diese Samstage ohne Verpflichtungen.

Advertisements