Manchmal tut irgendwas weh und man jammert rum. Und dann, irgendwann, unverhofft, stellt man fest: Huch, der Schmerz ist ja weg! So geht es mir gerade. Ich glaube, ja, ich wage zu hoffen, dass mein Burnout vorbei ist. Fast vier Jahre nach meiner Kündigung sehe ich nicht nur fünf Jahre jünger aus (sagt man mir)…

über Schön, wenn der Schmerz nachlässt — Büronymus

Advertisements